Lust auf mehr?

RiegeleWelt

Tel. 0821 / 3209 0
Fax 0821 / 3209 80

RiegeleWelt
Frölichstr. 26
86150 Augsburg


Getränkebestellungen

Tel. 0821 / 3209 32

Riegele Logistik
Otto-Hahn-Str. 6
86368 Gersthofen

Getränkebestellungen Österreich

Tel: + 43 2236 31 21 99

R. Ammersin GesmbH
Getränkegroßhandel
www.ammersin.at

Getränkebestellungen Südtirol

Gastro Drink KG / SAS
Getränkegroßhandel
www.gastrodrink.it

Das Maischen

Bild

Zunächst wird bei Riegele nur das Grieß (Malzkorn) mit Wasser vermischt (vermaischt) – erst viel später darf die Spelze in die Riegele Maische gelangen! Die Inhaltsstoffe des Malzes werden dann in eine Lösung gegeben und als Extraktstoffe gewonnen. Diese Umwandlung beim Maischen ist entscheidend für den weiteren Prozess und die Art und Qualität des Bieres.

Später ist das Resultat des Maischvorgangs logischerweise nicht mehr zu korrigieren. Der Zweck des Maischens besteht darin, möglichst viel und möglichst guten Extrakt zu bilden und zu lösen. Lösliche Stoffe sind z. B. Malzzucker, Mineralstoffe und bestimmte Eiweißstoffe. Stärke, Cellulose und hochmolekulare Eiweißstoffe sind unlöslich, werden aber während des Maischens mehr (Stärke) oder weniger stark (Cellulose) gelöst.

Eine ruhige Hand, die Wahl des richtigen Wassers, die richtige Schrotstärke und eine optimale Temperatur sind entscheidend, damit aus der Maische später der feine Riegele Geschmack beim Läutern entstehen kann.

Brauereiführungen

im historischen Riegele Sudhaus
Zur Anmeldung


BierExperten Anmeldung

Zur Anmeldung


Riegele Zeitung

PDF runterladen


WirtsHaus Reservierung

Zur Reservierung


Riegele Gewinnspiele

Zu den Gewinnspielen


Riegele 7 Werte

Zu unseren 7-Werten


Riegele auf Facebook