Das Neueste aus der Riegele BrauWelt

Kurioser Einbruch im Brauhaus

Einen Schrecken bekamen die ersten Mitarbeiter, die am 6. August die Büroräume beim Brauhaus Riegele in der Frölichstraße in Augsburg betraten. Übers Wochenende wurde eingebrochen, sämtliche Aktenschränke und Schreibtische durchwühlt. Nach einer ausführlichen Untersuchung war das Ergebnis eine echte Überraschung: Entwendet wurden die 11 Bundesehrenpreise der Deutschen Gesellschaft für Landwirtschaft (DLG), die die Augsburger Familienbrauerei für die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere erhalten hat. „Wir hätten dem Dieb gleichen sagen können, dass wir hier kein Bargeld oder Gegenstände größeren materiellen Werts gelagert haben“, erklärt Brauereichef Sebastian Priller. „Um unsere Bundesehrenpreise ist es aber sehr schade, schließlich stehen sie für die wertvolle Arbeit, die unser gesamtes Team jeden Tag erbringt. Aber vielleicht war der Einbrecher ja ein Fan unserer Biere!“ Durch Beschädigungen an Scheiben und Schlössern entstand leider ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Mehr Aktuelles aus dem Riegele Land auf Facebook:
Photos from Brauhaus Riegele's post
21.08.2019, 15:20
Photos from Brauhaus Riegele's post

Am Freitag geht der Herbstplärrer los! Schauts in der...
Eigene Herstellung - Selbstgebrautes Bier ist im Trend
19.08.2019, 18:45
Eigene Herstellung - Selbstgebrautes Bier ist im Trend

Hobbybrauen liegt im Trend. Malz kochen, Hopfen dazu, Hefe...
18.08.2019, 16:57
Deine Freunde verachten dich, weil du in der Kneipe ständig...
16.08.2019, 16:25
Jippie, unsere Biere haben bei den World Beer Awards in...