Das Neueste aus der Riegele BrauWelt

Backen mit Bier: Bierkrug-Plätzchen mit Riegele Hefe Weisse

Das Auge isst mit, besonders bei Weihnachtsplätzchen! Und was wäre da schöner, als das Adventsgebäck in Bierkrugform genießen zu können? Unsere Kollegin Nadine hat’s ausprobiert und euch ihr Rezept zum Nachbacken zusammengestellt: 

Zutaten: 


Teig:
•    700g Mehl
•    250ml Riegele Hefe Weisse
•    200ml Sonnenblumenöl
•    250g Zucker
•    1 Pck. Vanillezucker
•    1 Pck. Backpulver

Glasur:
•    2 Eier
•    100 g Puderzucker
•    Etwas Zitronensaft 

Riegele Hefe Weisse, Öl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einer Schüssel gut verrühren. Anschließend das Mehl unterheben und alles zu einem festen Teig verkneten. 

Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche sehr dünn ausrollen und entweder mit einem Ausstecher in Maßkrug-Form, oder mit einem feinen Messer kleine Bierkrüge formen. Vorsichtig auf ein Blech mit Backpapier legen. 
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

Achtung: Die Glasur kommt noch vor dem Backen auf die Plätzchen! Dafür die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker zugeben. Wenn die Masse richtig fest ist, ca. 1 TL Zitronensaft unterrühren.
Für eine schöne Bierfarbe, die Krüge mit dem Eigelb bestreichen und die Eiweiß-Puderzucker-Masse auf dem Schaum verteilen. 

Nun das Ganze für ca. 12 min bei 180 Grad im Backofen backen, bis die Bierkrüge schön golden sind. Auskühlen lassen, eine Riegele Hefe Weisse einschenken und genießen!  

Guten Appetit und ...schönes Leben hier!