Events aus der Riegele
BrauWelt und Augsburg

BrauWelt intern

Auch zukünftige BierExperten sind herzlich willkommen! Bitte vorher anmelden.
Leider Ausverkauft!
Termine: 24.08. / 21.09. /19.10. /16.11. / 14.12.
jeweils am 12.10. & 24.10.
Hier ist das Logo des Riegele Honky Tonk
Das legendäre Kneipenfestival geht in die 25. Runde
10. - 22. Dezember 2018
Events aus dem Riegele Land sponsored by neue szene

Kartenaktion zum Spielzeitstart 18/19: Drei Wiederaufnahmen zum halben Preis bis zum 3. August

Ende Juli verabschiedet sich das Theater Augsburg nach der ersten Spielzeit von Intendant André Bücker in die Sommerpause. Um den Besucher*innen die theaterfreie Zeit mit etwas Vorfreude zu verkürzen, bietet das Theater jetzt eine besondere Kartenaktion zum Spielzeitstart 2018/19 an. Bis zum 03. August sind alle Tickets für die drei Wiederaufnahmen "La forza del destino", "Das Ungeheuer" und "Viel Lärm um nichts" mit 50 Prozent Ermäßigung in allen Preisgruppen nur beim Besucherservice am Rathausplatz erhältlich. Der Mindestpreis liegt bei 9 Euro. Die Karten sind nicht mit anderen Aktionen oder Ermäßigungen kombinierbar.

Kontakt: Besucherservice Theater Augsburg: Bürger- und Tourist-Information am Rathausplatz 1 86150 Augsburg, theater@augsburg.de, 0821 324 49 00


La forza del destino (Die Macht des Schicksals)
In Verdis klanggewaltigem Epos über Fanatismus, Rache und Mord verändert ein einziger Moment alles: Alvaro erschießt versehentlich den Vater seiner Geliebten Leonora. Während sie sich traumatisiert in die Abgeschiedenheit eines Klosters rettet, flüchtet er außer Landes. Doch Leonoras Bruder Don Carlo verfolgt die beiden unerbittlich, um Rache zu üben. Intendant André Bücker erzählt Verdis Oper als realen Alptraum einer Frau, in dem Ehren- und Rachebräuche, Krieg und Geschäft über der Liebe stehen. Termine: 16.9., 30.9., 19.10., 10.11. & 12.12.18

Viel Lärm um Nichts
Die Truppe um Don Pedro kehrt aus dem Krieg zurück an Leonatos Hof und sofort beginnt die Verwirrung um Sein und Schein. Zwei Intrigen stehen im Mittelpunkt von Shakespeares Komödie: die Negative, in der der böse Don John das Liebespaar Hero und Claudio auseinanderbringen will, indem er Hero Untreue vorwirft – und die vermeintlich Positive, in der Benedikt und Beatrice, die sich seit Jahren in ewigen Wortgefechten bekriegen, ein Liebespaar werden sollen. Und so bringen einige geschickt gestreute Gerüchte sicher geglaubte Meinungen ins Wanken und das Spiel um Liebe und Lüge nimmt seinen Lauf! Termine: 13.10., 28.10., 2.11., 14.11., 23.11., 1.12. & 26.1.18

Das Ungeheuer
Die ungarische Schriftstellerin Térezia Mora erhielt Anfang Juli den Georg-Büchner-Preis 2018. Ab dem 9. November zeigt das Theater Augsburg die Wiederaufnahme ihres Road- und Seelentrips "Das Ungeheuer", der 2013 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. In einem erzählerischen Balanceakt stellt sie der Suche des Mannes die hinterlassenen Notizen seiner Frau entgegen. Diese besondere Erzählform inspirierte Regisseurin Nadine Schwitter zu einem eigenen Grenzgang zwischen Film und Theater. Termine: 9.11., 18.11., 23.11. & 15.12.18

Den kompletten Spielplan des Theaters Augsburg findet Ihr hier. (pm/max)

Pressefoto: Rita Kapfhammer, Opernchor des Theater Augsburg, © Jan-Pieter Fuhr

Rubrik: 

Das bereits siebte "Dinkel" Open-Air-Festival in Dinkelscherben lässt mal wieder keine Wünsche offen. Auch dieses Jahr wird die Marktgemeinde im Landkreis Augsburg mit rund rund 40 Bands, Künstlern und Shows vier Tage lang eine große Party feiern. Auf vier Bühnen gibt es Rock, Folk, Musik von Liedermachern und Jamsessions auf der Open Stage. Hinzu kommt ein buntes Programm für Kinder sowie ein Künstlermarkt. Und alles bei freiem Eintritt!

Das gesamte Programm und alle Infos findet ihr hier (pm/etz)

Rubrik: 

Ein paradiesischer Garten. Eine Stadt des Friedens und der Gerechtigkeit. Die Völker pilgern nach Jerusalem, schmieden ihre Schwerter zu Pflugscharen. Das nahe Reich Gottes. Die Auferweckung Jesu. Utopische Bilder in den biblischen Büchern? – Genug Material für einen Predigtslam. Jede Predigt sieben Minuten. Es predigen Frauen, Männer, Junge, Alte, mehr oder weniger Bibelfeste … nur theologische Profis ausnahmsweise nicht. Bekannte und unbekannte Augsburger*innen sind angefragt.

Es predigen über Utopien aus Altem und Neuem Testament: André Bücker (Intendant Theater Augsburg), Pia Lingner-Böld (Rechtsanwältin), Richard Mayr (Redakteur Augsburger Allgemeine), Iris Steiner (Kulturbüro Steiner), Siegfried Zagler (Herausgeber DAZ) u.a.

Moderation: Wolfgang Krauß und Sybille Schiller Veranstalter: Biblia Viva Augustana in Kooperation mit dem Kulturhaus Kresslesmühle und dem Friedensbüro

Eintritt frei - Spenden erbeten

Kulturhaus Kresslesmühle
25.07.18 Mi
19:00 - 21:00 Uhr (pm/etz)

Rubrik: 

Studierende aus dem Bachelorstudiengang Interaktive Medien präsentieren ihre Projekte aus dem sechsten Semester in Form von Kurzvorträgen und Live-Installationen. Am Dienstag, 24. Juli, ab 17 Uhr verwandelt sich die alte Mensa der Hochschule Augsburg in den „Sichtraum“. Hier wird eine Brücke zwischen Technik und Gestaltung betreten.

Themenbereiche sind die Interaktion mit einem intelligenten Roboterarm, eine gestengesteuerte Software, Augmented-Reality-Anwendungen und das Erreichen neuer Dimensionen in einem virtuellen Ganzkörper-Game.

Nach den Vorträgen können die Besucher die Projektstände erkunden. Eine gute Gelegenheit, die Möglichkeiten interaktiver Medien selbst zu erleben und Kontakte zum Augsburger Mediennachwuchs zu knüpfen. Es folgt der Zeitplan und hier weitere Infos

17.00 Uhr Einlass
18.00 Uhr Begrüßung
18.20 Uhr Gastvortrag Moritz Schwind

Vorträge
19.00 Uhr Waterdome
19.15 Uhr Flic
19.30 Uhr LandsApp
19.45 Uhr Eco Champion

Pause

20.30 Uhr ARI
20.45 Uhr Gravecare
21.00 Uhr Mind Explorer
21.15 Uhr Foodcube
(pm/etz)

Rubrik: 

Die 3 besten Golfplätze in der Augsburger Umgebung

In der Region Augsburg kommt im Prinzip jeder Golfspieler auf seine Kosten, egal ob man Anfänger oder Profi ist und an Meisterschaften teilnehmen möchte. Nicht umsonst zählt diese Gegend mit zu den schönsten Regionen für Golfer in Deutschland. Aber auch Soccergolf und Minigolf zählen zu den Attraktionen, die jährlich zahlreiche Besucher anziehen. Golf ist natürlich nicht nur in der Augsburger Umgebung eine beliebte Sportart, aber die schöne Landschaft ist für diesen Sport wie geschaffen. Allerdings kennen viele Golfer auch das typische Problem, dass Golfbälle von Bäumen, Bunkern oder Wasserhindernissen wie ein Magnet angezogen werden, was auf Dauer ziemlich teuer werden kann. Ideal sind deshalb die recycleten Golfbälle in unterschiedlichen Qualitätsklassen von Out-of-Bounds, die nicht nur preiswert sind, sondern noch dazu die Umwelt schützen, was besonders in den Naturparks sehr wichtig ist.

Golfclub Augsburg e.V.
Der bekannteste Golfclub befindet sich im wunderschönen Naturpark Westliche Wälder. Dabei handelt es sich um den 18-Loch Meisterschaftsplatz, auf dem das Augsburg Classics, die Bayerischen, sowie auch die Deutschen Meisterschaften stattfinden. Im Golfclub Augsburg gibt es übrigens nicht nur Kurse für Anfänger und allen Altersgruppen, sondern auch spezielle Schnupperkurse, After-Work-Kurse und Familienkurse in den Schulferien. Die abwechslungsreichen Spielbahnen im Wald sind harmonisch in die Natur integriert und erfordern mehr als nur eine clevere Spieltaktik. Der Golfplatz vom Augsburger Verein zählt mit zu den besten Plätzen in Deutschland.

Golf Range
Die Augsburger Golf Range Anlage befindet sich am Ortsende von Göggingen und kann den größten Driving Range aufweisen. Der anspruchsvolle 9-Loch Golfplatz mit 48 Bunkern und 7 Wassergräben bietet ebenfalls eine willkommene Abwechslung und große Herausforderung für Golfer aller Spielstärken. Auch hier finden regelmäßig Golf-Turniere statt. Der Golf Range Augsburg überzeugt aber auch durch seine unterschiedlichen Ptiching-, Chipping- und Putting-Grüns, die mit zum Übungsangebot zählen. Was die Kurse angeht, so gibt es u.a. auch Platzreifekurse, Handicapkurse und selbstverständlich auch die Schnupperkurse.

GC Dillingen
Der 9-Loch Golfplatz GC Dillingen in der schönen Naturlandschaft vom Donau-Ried ist für sein außergewöhnliches Wasser-Driving-Range bekannt. Er ist ideal für einen Familienausflug ins Grüne, um in einem flachen Gelände mit Wasserhindernissen Golf zu üben und im Biergarten die einheimischen Köstlichkeiten mit Blick auf den See zu genießen. Da auch Hunde an der Leine erlaubt sind, zählt dieser Golfplatz ebenfalls mit zu den besten in der Augsburger Umgebung, obwohl der Parcours sicherlich nicht den Ansprüchen von Profis nachkommen wird. Allerdings steht hier Spaß und Unterhaltung mit der Familie an erster Stelle.

Es gibt in Augsburg und Umgebung natürlich noch jede Menge schöne Golfplätze, so dass eigentlich jeder Golfer hier den richtigen Platz für seine persönlichen Ansprüche finden wird. Wichtig ist, dass dabei nicht nur auf die Handicaps vom Golfplatz, sondern auch auf den Umweltschutz der Region geachtet wird. Wenn man sich überlegt, dass jeder Golfspieler, egal auf welchem Golfplatz, rund 2 Bälle pro Runde verspielt, dann kann man sehr viel selbst zu einer Besserung beitragen. Dies ist u.a. mit Golfbällen möglich, die von Firmen wie Out-of-Bounds als Beispiel, von Golfklubs aufgekauft werden, nachdem sie aus den Wasserhindernissen getaucht, sorgfältig klassifiziert und wieder für einen preiswerten Verkauf aufbereitet werden.

(pm / pit)

Rubrik: