Events aus der Riegele
BrauWelt und Augsburg

BrauWelt intern

Wir laden am 30. Mai wieder zur traditionellen Vatertagsgaudi in den Riegele BierGarten - was könnte man schließlich am Vatertag besser machen, als sich zu zünftiger Live-Musik ein Riegele und ein paar Weißwürste schmecken zu lassen! 

Wir immer gibt's natürlich unsere Bollerwagen-Aktion: Jeder...

Das Gasthaus Settele feiert über 860 Jahre Augsburger Brautradition - und die drei Augsburger Brauereien feiern mit! Los geht's mit einem Dreifachanstich um 10.00 Uhr und Weisswurstfrühschoppen mit den 4 Hinterberger Musikanten aus dem Inntal "Weil's a Freid is"! Um 16 Uhr geht's zünftig weiter mit...

...schönes Leben hier! beim diesjährigen Modular Festival, erstmals auf dem Gaswerk-Gelände. Wir sind wieder mit einem Craftbeer-Stand dabei und versorgen euch beim Tanzen, Feiern und Chillen mit leckeren Bieren vom Fass - frisch gezapft und eiskalt versteht sich!

Was: Modular Festival 2019
Wo:...

Wir sind auch dieses Jahr dabei - beim 5. Craftbier Festival im Sulzberger Bierhaus in Paffenhofen. Zusammen mit vielen anderen Brauereien und Bierbotschaftern präsentieren wir die Vielfalt der Braukunst auf diesem kleinen, familiären Open Air Bierfestival. Fürs leibliche Wohl sorgt wieder die...

Riegele auf der 35. internationalen Weinmesse München
Events aus dem Riegele Land sponsored by neue szene

Matt White verlässt die Augsburger Panther

Die Augsburger Panther müssen den Abgang von Matt White verkraften. Zwar verlängerte der Stürmer seinen Vertrag beim DEL-Club bereits im Februar, das neue Arbeitspapier Whites umfasste allerdings eine internationale Ausstiegsklausel, von welcher er nun Gebrauch macht.
Matt White wechselte zur Saison 2017-18 zu den Panthern. In insgesamt 116 DEL-Spielen für Augsburg verbuchte der US-Amerikaner 42 Tore und 58 Assists.

Gesellschafter Lothar Sigl erklärt: „Wir haben bei Matt Whites Vertragsverlängerung vor einigen Monaten bewusst entschieden, der Ausstiegsklausel auf Wunsch des Spielers und seines Agenten zuzustimmen. Nur so konnten wir zu diesem frühen Zeitpunkt sicherstellen, dass White sich keinem Ligakonkurrenten anschließt und in Deutschland ausschließlich für uns auf Torejagd gehen kann. Der Gefahr, dass er uns verlassen kann, waren wir uns auch ob seiner starken Leistungen immer bewusst, insofern trifft uns diese Entscheidung nicht unvorbereitet.“

Cheftrainer Tray Tuomie ergänzt: „Dass Matt White das Interesse europäischer Spitzenclubs auf sich gezogen hat, sehen wir auch als Beleg für die sehr gute Saison der Augsburger Panther. Für Matt ergibt sich nun eine Chance, die er sich nicht entgehen lassen kann. Natürlich wünschen wir ihm für seine Zukunft nur das Beste. Unsere Aufgabe ist es nun, die freigewordene Planstelle adäquat zu besetzen. Wir haben geeignete Kandidaten im Blick, werden unsere Entscheidung aber wohlüberlegt treffen und keine Schnellschüsse tätigen.“ (pm/max)

Foto: Christian Menkel

Rubrik: 

Aladdin

EIN TRAUM WIRD WAHR! Voller Action, Romantik und ganz viel Humor! Erlebe die einzigartige Magie von Disneys Aladdin auf völlig neue Weise, denn die opulente Realverfilmung lässt keine Wünsche offen.

Starregisseur Guy Ritchie erfüllt Kinoträume und überrascht mit seiner effektvollen Neuinszenierung dieser sagenhafte (Liebes-)Geschichte rund um den charmanten Straßenjungen Aladdin, die eigenwillige Prinzessin Jasmin und den legendären Flaschengeist Dschinni. Komm mit in diese völlig andere Welt, lass dich verzaubern und freu dich auf ein energiegeladenes, amüsantes und gefühlvolles Kinoerlebnis voller traumhaft schöner Momente.

Aladdin (Mena Massoud) schlägt sich zusammen mit seinem treuen Affen Abu als kleiner Gelegenheitsdieb in den Straßen von Agrabah durch. Als er durch Zufall auf Prinzessin Jasmin (Naomi Scott) trifft, ist es sofort um ihn geschehen. Doch wie soll jemand wie er eine Prinzessin beeindrucken? Aladdin sieht seine Chance gekommen, als er für den Großwesir Dschafar (Marwan Kenzari) eine legendäre Wunderlampe aus einer geheimnisvollen Höhle stehlen soll und dieser Lampe ein eher ungewöhnlicher Flaschengeist (Will Smith) entweicht, der ihm die Erfüllung dreier Wünsche verspricht… Guy Ritchie („Sherlock Holmes“, „Codename U.N.C.L.E.”) zeichnet verantwortlich für die Regie von ALADDIN. Das Drehbuch stammt aus der Feder von John August („Dark Shadows“, „Big Fish“) und basiert auf dem Animationsfilm „Aladdin“ von 1992 sowie auf den Geschichten aus Tausendundeine Nacht. Die Produzenten sind Dan Lin („The LEGO Movie“) und Golden Globe®-Gewinner Marc Platt („La La Land“). Jonathan Eirich („Death Note“) und Kevin De La Noy („The Dark Knight Rises“) sind die ausführenden Produzenten.

Unter der Rubrik Verlosungen könnt Ihr 3x2 Tickets für diesen Film im Cinemaxx an der Augsburger City Galerie gewinnen!
Einfach hier klicken. (pm/max)

Rubrik: 

U18-Europawahl: Die Jugend hat gewählt

Vorläufige Ergebnisse der U18-Wahl in Augsburg: Bündnis90/Die Grünen deutlich vor SPD und CSU

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Augsburg haben ihr Europaparlament bereits gewählt. Bei der vom Stadtjugendring Augsburg (SJR) organisierten U18-Wahl in Augsburg liegen nach dem vorläufigen Ergebnis Die Grünen mit 28,6 Prozent deutlich vor der SPD mit 17,39 Prozent. Die CSU erhielt 15,1 Prozent der Stimmen. Die Linke folgt mit 6,41 Prozent. Die 5-Prozent-Hürde erreichte darüber hinaus die AfD mit 5,03 Prozent.

Am 17. Mai, 18:30 Uhr, zählt der SJR 442 Stimmen in seinen zehn Wahllokalen aus (im Vergleich die Beteiligung in Augsburg zur U18-Landtagswahl 2017: rund 700 Wähler*innen, 11 Wahllokale). „Die Beteiligung der Jugend an den Wahlen unterstreicht, dass Jugendarbeit ein hervorragender Ort gelebter Demokratie ist. Dafür braucht es die Förderung und Stärkung der verbandlichen und offenen Jugendarbeit in der außerschulischen politischen Bildung. Die U18-Wahl bringt die Meinung von jungen Menschen ins öffentliche Bewusstsein, denen das Wahlrecht bisher verwehrt ist. Es ist jetzt an der Zeit, Jugendlichen ab 14 Jahren das Wahlrecht einzuräumen“, sagte SJR-Vorsitzender Franz Schenck.

Vorläufiges Ergebnis der U18-Europawahl in Augsburg

28,60% Grüne - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

15,10% CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.

17,39% SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

6,41% Die Linke

5,03% AfD - Alternative für Deutschland

4,58% Tierschutzpartei - Partei Mensch Umwelt Tierschutz

2,75% Piraten - Piratenpartei Deutschland

2,75% TIERSCHUTZ hier! - Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL

2,75% FAMILIE - Familien-Partei Deutschlands

2,06% ÖDP - Ökologisch-Demokratische Partei

2,06% Die Partei - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

1,60% Freie Wähler

1,37% FDP - Freie Demokratische Partei

1,37% PARTEI FÜR DIE TIERE

0,69% Tierschutzallianz - Allianz für Menschenrechte, Tier- undNaturschutz

0,46% NPD - Nationaldemokratische Partei Deutschlands

0,46% Volksabstimmung - Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung- Politik für die Menschen

0,46% MLPD - Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

0,46% Die Grauen - Für alle Generationen

0,46% DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN

0,46% Graue Panther

0,46% MENSCHLICHE WELT - Menschliche Welt- für das Wohl und Glücklichsein aller

0,23% BP - Bayernpartei

0,23% DKP - Deutsche Kommunistische Partei

0,23% Bündnis C - Christen für Deutschland

0,23% BGE - Bündnis Grundeinkommen

0,23% DIE DIREKTE! - Demokratie DIREKT!

0,23% Demokratie in Europa - DiEM25

0,23% NL - Neue Liberale - Die Sozialliberalen

0,23% Die Humanisten - Partei der Humanisten

0,23% Gesundheitsforschung

0,23% Volt

0,23% LIEBE

Erfolg der U18-Wahlen

Der SJR bot auch zur Europawahl 2019 die U18-Wahl in Augsburg an. Zu dieser Wahl ‑ im Vergleich die Beteiligung in Bayern zur U18-Bundestagswahl 2017: 112 Wähler*innen, 1 Wahllokal – öffneten zehnmal so viele U18-Wahllokale in Augsburg und stimmten knapp viermal so viele junge U18-Wähler*innen ab. „Die Beteiligung an der U18-Wahl beweist, dass Kinder und Jugendliche politisch sind, ihre Interessen vertreten und dass sie die Gesellschaft mitgestalten wollen und können. Das Wahlalter auf 14 Jahre abzusenken, wäre in der Folge also nur konsequent“, so Schenck.

Die U18-Wahl

Bei der U18-Wahl können Kinder und Jugendliche bis zu neun Tagen vor der eigentlichen Wahl ihre Stimme abgeben. Stimmberechtigt ist jedes Kind und jede*r Jugendliche unter 18 Jahren – ohne Mindestalter und egal welcher Staatsangehörigkeit. Ziel ist es, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für Politik und demokratische Prozesse zu wecken. Darüber hinaus will die U18-Wahl auf die Interessen von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen und die Bereitschaft wecken, sich für junge Menschen einzusetzen. Das endgültige Ergebnis der U18-Wahl ist hier online abrufbar. (pm/max)

Fotonachweis: SJR Augsburg

Rubrik: 

Ein Programm für alle Sinne

Modular Festival bietet facettenreiches Programm mit viel Interaktion und Kreativität

Partizipation wird beim Festival des Stadtjugendring Augsburg (SJR) nicht nur durch das Mitwirken von über 450 Volunteers großgeschrieben. Auch das Mitmachprogramm und der Kreativmarkt sind seit Jahren fester Bestandteil des Festivals. Mit (Musik-)Theater, Zauberei und Videokunst spricht die Veranstaltung auf dem Gaswerkgelände in diesem Jahr alle Sinne an:

„Engagement“, „Modular Games“, „Kreatives“ und „Modular FM“

Ihre sportlichen Fähigkeiten können die Besucher beim Juze in Klein, Klettern, Tischtennis etc. an den Programmständen der SJR-Einrichtungen und weiterer Institutionen und Organisationen aus Augsburg unter Beweis stellen. Auch die Kreativität kann bei Siebdruck, Graffiti und Make-up und Co ausgelebt werden. Neben den altbekannten Partnern wie Amnesty International und Greenpeace wird in diesem Jahr auch das „Forum Plastikfreies Augsburg“ mit einem Programmstand auf dem Festival sein. Auf der „Bühne am Bauwagen“ wird neben Band-Interviews auch die interaktive Show „Streitet euch“ von den Machern des Projekts Taubenschlag stattfinden.

Kunst & Klamotte: Der Kreativmarkt im Kühlergebäude

Der Kreativmarkt auf dem Modular Festival 2019 bietet wieder viel Handgemachtes, Kreatives und Verspieltes abseits der Stange. An den Ständen, die aus der Region kommen, gibt es von Eco-Labels (Degree Clothing, CurryLi), Streetwear-Labels (Heaters, alleyoop, project202) und Secondhand-Specials (pöig,) über handgemachten Schmuck (Wildling, Goldschmiede Träg & Schweizer) bis hin zu Kunst und Streetart (NVRSBR, Airbrush Tattoo) mehr denn je zu entdecken.

Performance als Walking Acts und auf der Bühne

Das Staatstheater wird am Freitag im Rahmen des Festivals ihr Wunschkonzert als „Modular Spezial“ auf der Brechtbühne veranstalten. Als „Walking Act“ gibt es das „Theater auf Stelzen“ und den Deutschen Jugendmeister in Zauberei Phil Rice zu erleben. Neu dabei ist in diesem Jahr der international bekannte Videokünstler Marco Mori, der eine Installation im Kühlergebäude aufbauen wird. „27 + 1 Liebeserklärungen“ werden für einen guten Zweck auf der Brechtbühne gelesen. Das theter ensemble bespielt mit ihrem Performance Theater einen Tempel, der in liebevoller Handarbeit von ehrenamtlichen Platzgestaltern gebaut wird.

3-Tagestickets ausverkauft

Die 3-Tagestickets für 60,- EUR (ermäßigt 40,- EUR) sind bereits ausverkauft. Die Tagestickets für jeweils 30,- EUR (ermäßigt 25,- EUR) gibt es sowohl online auf der Homepage des Modular Festivals, als auch an den Vorverkaufsstellen:

Vorverkaufsstellen:

swa Kundencenter

· am Königsplatz

· Hoher Weg

Bäckerei Wolf Filialen

· am Rathausplatz

· am Königsplatz

· in der Maximilianstraße

Berechtigt für den Kauf von ermäßigten Tickets sind Schüler, Studierende, Auszubildende, FSJler, BFDler und Inhaber der Jugendleitercard (Juleica). Für Kinder bis einschließlich 12 Jahren ist der Eintritt frei. (pm/max)

Mehr Informationen unter: http://modular-festival.de/ und auf Facebook: https://www.facebook.com/modularfestival

Rubrik: 

Staatstheater Augsburg gibt Einnahmen der Benefiz-Gala »Die Walküre« bekannt

Der weltweit gefeierte Augsburger Tenor Gerhard Siegel initiierte für das Staatstheater eine konzertante Aufführung von Richard Wagners »Walküre« am Karsamstag und brachte dafür ein internationales Starensemble in den Kongress am Park.

Bei dieser einmaligen Benefiz-Gala verzichteten alle Künstlerinnen und Künstler auf ihre Gagen. Das Staatstheater Augsburg gibt nun den Reinerlös aus dem Galakonzert bekannt und freut sich über den beachtlichen Betrag von knapp 50.000 Euro. Die Einnahmen sollen künstlerischen Projekten zur Wiedereröffnung des Großen Hauses zu Gute kommen. (pm/max)

Pressefoto: Augsburger Philharmoniker, Gerhard Siegel, Domonkos Héja, Jennifer Holloway

Rubrik: